Mallorca-Pfötchen an der Saar e.V.
/


Wenn Tiere sprechen könnten, würde die Menschheit weinen

 

Adoption

Als neuer Besitzer haben Sie eine besondere Verantwortung.

Für viele Tiere ist der Aufenthalt in der Tötungsstation eine schlimme und qualvolle Erfahrung.


Ersparen Sie Ihrer Fellnase durch gründliche Planung und Überlegung im Vorfeld das Unerträgliche, es wieder abzugeben.


Wenn Sie nicht bedingungslos "JA" sagen können zu allem was mit artgerechter Tierhaltung verbunden ist, dann adoptieren Sie besser kein Tier



Unsere Hunde


Piet

Hallo Menschenkinder.
Ich bin der kleine Piet.
Ich musste in die Tötung mit meinen Geschwistern, weil der Opa wo ich gelebt habe gestorben ist.
Gott sei Dank wurden wir nach einigen Wochen dort rausgenommen.

Ein kleiner 28 cm grosser Knuddelbär.
Piet ist einfach grossartig geworden.
Er sieht immer noch aus wie ein Welpe mit seinem Baby-Face.
Piet ist ein Goldschatz. Lieb, brav, total verschmust.
Er geht sehr gut an der Leine.
Piet ist sehr lieb mit Hunden und Katzen.
Auch er war voller Angst als er aus der Tötung kam.
Aber mittlerweile ist er eine totale Schmusesocke.
Er kann stundenweise alleine bleiben und ist sauber.
Piet hat Leishmaniose aber er ist super eingestellt.
Seine Blutwerte sind klasse und sein Fell glänzt wieder.
Auf einem Auge ist er blind. Ein Dorn oder ein Katzenschlag sind die Ursache.
Piet hat aber kein Problem damit.
Dieser süsse kleine Knopf ist 10 Jahre alt und er könnte auch wunderbar zu älteren Menschen.
Er ist geimpft und gechipt.
Er ist nicht kastriert da wir ihm das nicht zumuten wollen mit seinen 10 Jahren.
Piet ist ausreisefertig und sitzt auf seinem Köfferchen und wartet auf seine Menschen.Tommy




Betty, die Sanfte

Betty hat viel mitgemacht. Sie war eine Gebährmaschine. Sie hat wunderschöne treue Augen aber auch immer noch diesen einen fragenden Blick " Ist wirklich jetzt alles gut? Brauch ich wirklich keine Angst mehr zu haben?"
Betty ist eine sehr ruhige kleine Hündin.
Sie mag es aber jetzt auch dass man sie streichelt und kommt auch von selbst zum Bäuchlein kraulen.
Das liebt sie. Oder ihr Köpfchen in die Hand legen.
Spielen kennt sie nicht.
Sie kommt gut mit Hunden und Katzen klar.
An der Leine läuft sie wunderbar.
Sie ist sehr geduldig mit allem.
Sie kann auch stundenweise alleine bleiben und ist sauber.
Betty hat ein Fell wie Seide.
Diese süsse kleine Fellnase ist zwischen 8 und 9 Jahre alt.
Sie kann auch gerne zu älteren Menschen.
Betty ist geimpft, gechipt und kastriert.
Ich wünsche mir sehr dass dieses zarte Wesen seine Menschen findet die ihr all die Liebe geben die sie jahrelang nie zu spüren bekam.